Weiße Bogenhölzer

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Holz von Bäumen, die eine dicke -->Splintholzschicht aufweisen, die im Gegensatz zum Splintholz von z.B. Osage auch für den Bogenbau verwendet wird, oder als Reifholzbäume gänzlich ohne erkennbares Kernholz sind.

Solche Hölzer haben unter der Rinde so zu sagen einen fertigen -->Bogenrücken.

Die Bezeichnung „helle Hölzer“ dient auch dazu, die früher gering geschätzten Bogenhölzer von den traditionellen wie Eibe und Osage zu unterscheiden. So können auch dunkle Hölzer wie Robinie als helle Bogenhölzer bezeichnet werden.

Meine Werkzeuge