Visier

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Visier ist eine Zielhilfe, die am Bogen angebracht wird. Es besteht aus einem Gegenstand (Lochscheibe, Stachel, Fadenkreuz, ...), der auf das Ziel ausgerichtet wird. Weiterhin gibt es einen Mechanismus, der es erlaubt das eigentliche Visier in seiner horizentalen und vertikalen Lage genau so auf das Ziel auszurichten, daß der Pfeil genau in die Mitte trifft.

Ein Visier wird beim Bogenschießen vor allem im Fita-Bereich verwendet.

Lexikon:


Lochvisier

Das lochvisier besteht aus einer Scheibe mit einem meist runden Loch in der Mitte. Dieses Loch wird auf die Scheibe ausgerichtet.
Die Entfernung wird über die vertikale Ausrichtung des Visiers angepasst.

Es gibt sehr viele verschiedene Lochvisiertypen, runde Löcher, eckige Löcher, Löcher mit Punkt in der Mitte. Jeder Schütze muß hierbei das Visier finden, das am besten zu ihm passt.

Stachelvisier

Das Stachelvisier besteht im allgemeinen aus mehreren dünnen Metallstäben mit einer kleinen farbigen Kugel an der Spitze. Diese Kugel wird über Schrauben genau mit dem Ziel auf eine bestimmte Entfernung ausgerichtet. Das Stachelvisier besitzt meist 3-5 verschiedene Stacheln, die auf feste Entfernungen ausgerichtet werden. Die Entfernung wird dann nicht durch Visierverstellung sondern durch die Auswahl der entsprechenden Stachel bzw durch eine Zwischenstufe erreicht.
Dies hat den Vorteil, daß schnell zwischen verschiedenen Entfernungen ohne Visierverstellung gewechselt werden kann und ist dadurch für die Bogenjagt einsetzbar.

Vergößerungsvisier

Bei Compoundschützen kommt das Vergrößerungsvisier zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine Linse, die den Zielbereich vergößert darstellt um noch genauer zielen zu können. Die vergrößerung liegt ca. bei dem 2-3 fachen. Zusätzlich gibt es hierzu meist noch ein kleines Lochvisier in der Bogensehne. Das ist ein kleines Plättchen mit einem Loch, das in die Sehne eingeflochten ist. zum Zielen wird hierbei durch das Loch auf das Vergrößerungsvisier geschaut, damit die Ausrichtung des Bogens so exakt wie möglich erfolgt.