Tapertool

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Anspitzer für Holzschäfte (Konusspitzer)

2. Vorrichtung zum Tapern von Pfeilschaften.

Dies Tool wird verwendet um eine oder beide Seiten eines Schafts auf einen kleineren Durchmesser zu bringen.
Gebräuchlich sind zwei verschiedene Konstruktionen, die Hobellade und eine Schleifvorrichtung.

Hobellade

DIese besteht aus einer in der Höhe verstellbaren Pfeilauflage, meist ein Brett, worüber eine Aufnahme liegt, durch die ein Hobel geführt wird. Wird die Pfeilauflage schräg gestellt, so kann ein Schaft so eingelegt werden, dass er von einem bestimmten Ausgangspunkt bis zu einem Ende in den Bereich des Hobels kommt.
Mit einer Hobellade können auch gesägte Hölzer zu einem Schaft rundgehobelt werden.

Schleifvorrichtung

Diese besteht aus zwei spitz zulaufenden Führungen, die mit Schleifpapier ausgekleidet sind. Der Schaft wird in eine Bohrmaschine oder einen Akkuschrauber eingespannt und rotierend in zwischen die Führungen geschoben. Je nach Einstellung der Führungen kann der entstehende Taper variiert werden.

Meine Werkzeuge