Spektiv

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Spektiv (engl.: spotting scope), ist ein kleines, leicht transportables Beobachtungsfernrohr für die Erdbeobachtung am Tag. Dabei handelt es sich um ein meist monokulares Fernrohr bzw. optisches Teleskop, oder anders ausgedrückt: ein halbes Fernglas. Eigentlich wird es mit einem Stativ verwendet, es geht aber auch freihand.

Der Begriff leitet sich ab von "Perspektiv" von lat. perspectivus, also "durch-, bzw. hindurchblickend".

Manche Bogenschützen nutzen ein Spektiv, um vor dem Schuss die Lage des Kills im Zieltier genau zu ermitteln. Auf manchen Turnieren ist die Nutzung untersagt.