Schaftgewicht

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eigengewicht der Schäfte, angegeben in meistens in Grain (gr).

Die Pfeile eines Bogens sollten alle in etwa gleich schwer sein, sonst hat man eine große Streuung in der Höhenlage. Schäfte mit höherem Gewicht sind langsamer, übertragen aber mehr Energie. Daher wird bei der Jagd eher mit schweren Schäften geschossen.

Das normale Gewicht eines Holzpfeils mit Feldspitze und Federn beträgt 380 - 540 gr, also etwa 25 - 35 Gramm (g).