Nockpunktzange

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nockpunktzange dient dazu einen Metall-Nockpunkt auf der Bogensehne zu befestigen bzw. wieder zu lösen.
Es sollte aber darauf geachtet werden, dass der Messingnockpunkt zum Sehnendurchmesser passt, damit die Sehnenstränge nicht gequetscht werden (Sollbruchstelle).
Wenn der Nockpunkt nicht fest genug sitzt, kann es passieren, dass dieser sich auf der Sehne verschiebt oder sogar beim Lösen von der Sehne springt. Das könnte dann wortwörtlich ins Auge gehen!

Nockpunktzange
Meine Werkzeuge