Nockpunktüberhohung

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn der Pfeil etwas oberhalb der Position eingenockt wird, wo er rechtwinklig zur ungezogenen Bogensehne stehen würde. Wird gemacht, um die Hand vor Verletzungen durch die Federkiele zu schützen, wenn über die Hand geschossen wird.

Meine Werkzeuge