Neutrale Ebene

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die gedachte Ebene wo Bauch und Rücken aufeinandertreffen, respektive so Zugkräfte und Druckkräfte ineinander übergehen.

Sie liegt vom Rücken aus gesehen je nach Materialkombination zwischen 1/3 und der Hälfte der Wurfarmdicke. Die Lage wird durch das Verhältnis der Elastizität/Stärke Rücken zu Bauch bestimmt.

Beispiel zur Verdeutlichung:

Ein dünnes Stahlband als Backing würde sich kaum dehnen und die neutrale Ebene käme somit gleich unterhalb zu liegen. Der Rest des Wurfarmes würde dann ausschliesslich auf Druck belastet.

Im Idealfall liegt die neutrale Ebene mittig auf halber Dicke im Wurfarm, so dass sich Druck- und Zugkräfte gleichmäßig auf Bauch und Rücken verteilen.

Meine Werkzeuge