Langbogen

Aus Bogensport Wiki

(Weitergeleitet von LB)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abk.: LB

Traditioneller Bogen, der in der Regel ohne Visier und sonstige Hilfsmittel geschossen wird. Berühmt geworden durch diverse Robin Hood Filme ist die Urform, der ELB.

Der LB ist von der Form seiner Wurfarme gerade, verfügt mithin über keinen Recurve, maximal über einen leichten Reflex. Man unterscheidet den engl. Langbogen (mit D-förmigem) und den amerikan. Langbogen (mit flachem) Querschnitt.

Die Abgrenzung zum Recurvbogen lt. Regelwerk der meisten Verbände ist, dass die Sehne im gespannten, ungezogenem Zustand nicht auf den Wurfarmen liegt.

Langbogen waren in ihrer Blütezeit im frühen Mittelalter deutlich über-mannshoch (1,75 bis 1,95m). In den letzten Jahrzehnten wurden die modernen, glasbelegten Typen immer kürzer.

Weitere moderne Entwicklungen sind ausgeprägtere Griff-Formen, immer tiefer eingeschnittene Pfeilauflagen und Reflex-deflex-Profile. Damit nähern sich die LB immer mehr den Recurvetypen an.

Meine Werkzeuge