Heulspitzen

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heulspitzen erzeugen während des Pfeilfluges einen Heulton.
Dieser Ton wird in einen Hohlraum erzeugt, der durch ein Loch in der Pfeilspitze mit Luft durchströmt wird. Die Luft fängt hierbei an zu schwingen, ähnlich wie in einer Flöte.

Als weitere Möglichkeit kann auch ein "Heulkörper" an den Pfeil gebunden werden.

Heulspitzen wurden zur Einschüchterung der Gegner eingesetzt, die den Pfeil nicht sehen aber hören konnten (z.B. Nachts). Oder auch zum Hören, wohin der Pfeil fliegt.

Meine Werkzeuge