Gap-Shooting

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

engl. "Abstands-Schießen". (auch: Haltepunkt-Methode)

Systemschießen. Zielmethode, bei der man die sichtbare Lücke zwischen Pfeilspitze und Ziel als Orientierung verwendet.

Nur bei einem Centercut-Bogen möglich: Der Schütze visiert das Ziel über den Pfeil an, wie weit er dabei drüber oder drunter hält, ist von der Schussentfernung abhängig.

Beim Bogen ohne Schussfenster kommt eine seitliche Abweichung hinzu. Der Pfeil zeigt also auf einen Punkt schräg versetzt zum Zielpunkt.

Das richtige Maß hat der Schütze "im Kopf gespeichert", also Erfahrungs- und Übungssache.