Flämischer Spleiß

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bestimmte Art, eine Bogensehne herzustellen und die Sehnenöhrchen zu flechten.

Bogensehnen im flämischen Spleiss werden insbesondere für traditionelle Bogen verwendet. Durch Verdrillen und Kordeln werden sowohl die Sehnenschlaufen (Sehnenöhrchen) gebildet, als auch die einzelnen Stränge umeinander gewunden. Als "Kleber" dient ausschließlich Sehnenwachs. Duch das Verdrehen erhält die Sehne eine gewisse Elastizität, die sich schonend auf Vollholzbogen auswirkt, da der Abschussschock gemindert wird.

Eine Anleitung zur Herstellung gibt es unter: Sehnenbau

Hilfmittel für das genaue bestimmen der Sehnenlänge ist für manche ein Sehnenbrett

Siehe dazu im How to Board von Fletchers Corner „Bohrschablone für ein Sehnenbrett“.

Meine Werkzeuge