Cloutschießen

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Langstrecken-Schießen auf eine flach auf dem Boden liegende Zielscheibe aus grosser Entfernung (145-220m).

Als Zielscheibe dient ein 48 Fuß großes, flach auf dem Boden befindliches Ziel mit einer Stange in der Mitte, oder lediglich eine Stange.

Eine Abfolge von verschiedenfarbigen Kreisen markiert die Entfernung der Ringe von der Mitte, besteht das Ziel nur aus einer Stange, wird die Entfernung der geschossenen Pfeile zur Stange mittels Maßband oder Faden gemessen.

Bei der in der Mitte der Scheibe stehenden Stange, ist zur besseren Sichtbarkeit an deren Spitze eine Fahne oder ein Lappen als optische Orientierungshilfe angebracht. Diese Markierung gibt dem Wettkampf den Namen (Clout = engl.: Lappen, Läppchen).

Die Entfernung für Herren beträgt 180 Yard (164,59 m), die für Damen 120 oder, 140 Yard (109,73 oder 128,0 m)