Bogenständer

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

A) Vorrichtung, auf der der Bogen abgelegt werden kann, solange er nicht vom Schützen benötigt wird.

Es gibt die unterschiedlichsten Formen und Ausführungen. Es handelt sich z.B. um ein dreibeiniges, etwa 30 bis 40 cm hohes Metall- oder Holzgestell, oben mit einer Mulde in der der Bogen mit dem Bogengriff abgelegt wird. Andere Typen haben einen zentralen Spieß, der in die Erde gesteckt wird, und hakenförmige Tragarme.


B) Erfreute Reaktion beim Erhalten eines besonders schönen, neuen Bogens ;-))

Meine Werkzeuge