Bodman-Bogen

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bogentyp aus der Jungsteinzeit, ca. 4000 - 3000 v. Chr., Eibenbogen mit grundetem Rücken und flachem Bauch, "propellerförmiges" Längsprofil (größte Breite in Wurfarmmitte).

Der Bogen wurde in Bodman gefunden und ist 150 cm lang.

Information: Jürgen Junkmanns, Pfeil u. Bogen-Herstellung u. Gebrauch in der Jungsteinzeit, ISBN 3-9521892-3-5,

Meine Werkzeuge