Biegeform

Aus Bogensport Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

(Schicht-)Holzbrett oder Einspannvorrichtung zum (sh.) Biegen von (hier) Bogenrohlingen.

Dabei gibt es zwei grundsätzliche Systeme:

1. Eine gewölbte Form, über die der Stab von Hand oder mit Hilfe eines gelenkig angebrachten Flachstahls gepresst wird, oder

2. ein gerades Brett/Balken mit Auflagerklötzen, zwischen denen der Stab mit Hilfe einer Schraubzwinge oder eines Strickes heruntergezogen wird.

Meine Werkzeuge